A Wurf

Am 23.02.2019 kamen 6 bezaubernde marrone Welpen von der Paarung Elliott Vom Grünen Fichtelgebirge und Gianna Folletti Della Foresta zur Welt. 4 Rüden und 2 Hündinnen sind alle gesund und munter.

Wir bedanken uns bei dem Deckrüden Elliott, der uns mit Gianna so schöne Welpen beschert hat.

 

ANTONIO Dai Cani Ricci "Toni"


 

Erstgeborener: 17:50 Uhr mit 373g

Er lebt in Vorarlberg bei Familie Zimmermann.

 

ALDO Dai Cani Ricci "Camillo"


 

Zweitgeborener: 18:05 Uhr mit 352g

Er lebt im Tirol bei Familie Seebacher.

 

ANNALOTTA Dai Cani Ricci "Lotta"


 

Drittgeborene: 18:30 Uhr mit 316g

Sie lebt in Bayern bei Familie Kammerbauer.

 

ALFREDO Dai Cani Ricci "Rico"


 

Viertgeborener: 19:27 Uhr mit 322g

Er lebt in Wien bei Familie Ertl.

 

ALBERTO Dai Cani Ricci "Charlie"


 

Fünftgeborener: 20:11 Uhr mit 268g

Er lebt in Vorarlberg bei Familie Domig.

 

ALMA Dai Cani Ricci "Paula"


 

Sechstgeborene: 21:22 Uhr mit 324g

Sie lebt in Bayern bei Familie Malkus.

 

Bei uns wachsen alle Welpen mit sehr viel Liebe auf. Wir sorgen dafür, dass sie alles haben, was sie brauchen und beste Voraussetzungen für ihr späteres Leben haben. Die gute Sozialisierung der Welpen ist für uns sehr wichtig.

Alle Welpen sind mehrfach entwurmt, geimpft, gechippt und bekommen Papiere.

Sie sind neben ihren Ruhepausen immer unter Menschen, die sie kuscheln und lieb haben, da wir selber viele Leute sind und wir viel Besuch haben.

Sie haben sowohl ein Gehege im Wohnzimmer, als auch ein großes Gehege im Garten, wo sie meistens sind wenn es warm ist. Im Garten sind einige Hindernisse aufgebaut, wie zum Beispiel eine Hundeschaukel oder ein Tunnel. 

Die Welpen lernen, dass ihr Gassiplatz das Gras ist. Sie haben ein Grasklo im Hausgehege, das fleißig genutzt wird und schon am frühen Morgen gehen wir mit ihnen kurz auf die Wiese.

Sie lernen zudem die Befehle Sitz, Platz und Bleib auf eine gewisse Distanz.

In ihr Hundefutter mischen wir ihnen auch Milchprodukte, Obst und Gemüse oder Vollkornflocken hinein, sodass sie viel Verschiedenes kennenlernen und nicht heikel werden.

Die Welpen lernen bei uns folgende Gegenstände kennen:

  • Halsband
  • Leine
  • Staubsauger
  • Föhn
  • Schermaschine
  • Haarschere
  • elektrische Nagelfeile
  • Mixer
  • Rasenmäher
  • Fahrrad
  • . . .

Mit den Welpen machen wir folgende Ausflüge:

  • Besuch bei einem Therapiehund
  • Besuch bei einem Agilityplatz
  • Besuch bei Hühnern
  • Besuch bei Pferden
  • Besuch im Kindergarten
  • Besuch im Altersheim
  • Besuch in öffentlichen Gebäuden
  • autofahren
  • zugfahren
  • an eine stark befahrene Straße stehen
  • . . .